Künstliche Intelligenz (AI) von Elon Musk als Weiterentwicklung unserer Menschheit?

Julian Gaertner/ July 21, 2019

Neuralink ist das neuste Projekt von Elon Musk, das er aus seiner Angst vor undregulierter Künstlicher Intelligenz (KI) gegründet hat. “Patienten” wird ein Sensor ins Gehirn eingesetzt, der uns direkt, also ohne tippen in mein Smartphone mit dem Internet verbindet. Laut Musk löst sich damit das größte Problem des Datenaustausches über unsere Finger in ein Smart Phone oder Computer, und gibt dardurch unbegrenzte Möglichkeit Mensch und Maschine zu kombinieren.  Das gesamte Wikipedia wäre damit nichts anderes als der Gedanke was wir heute zum Frühstück hatten.

Für Musk ist dies der einzigste Weg wie wir zumindest die Wahl haben KI zu kontrollieren und in Symbiose zu leben. Denn seiner Meinung nach wird die Entwicklung von KI geschehen ob wir es wollen oder nicht. Die Menschen sind in dem Fall nur ein Schritt in der Evolution zu einem Neuen Wesen aus KI.  Allen anderen Szenarien sieht er wohl als mehr gefährlich für uns Menschen.  Warum sollten frei denkende Maschinen einen Grund haben Rucksicht auf die Menschen zu nehmen?

Das Video ist ein Recruitment Video. Die Beteiligung an Neurolink ist wohl kostenlos da die Firma davon ausgeht das der “Patient” so viel intelligenter ist  das der normale Mensch und somit Geld überhabt kein Rolle spielt.

Was wird dieser direkte Zugang zum Internet und somit zu KI – mit uns Menschen machen?

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*