„Cybermobbing bei Kindern“

admin/ Februar 15, 2019

In der WISO Sendung des ZDF erfahren Verbraucher wie schnell Kinder und Jugendliche, erleichtert aufgrund des allgegenwärtigen Internetzugangs über das Smartphone, Opfer von Cybermobbing werden können. Tipps, was sie dagegen tun können, erfahren sie eindrucksvoll vom 12-jährigen Lukas, der selbst Mobbing-Erfahrung im Internet machte:

Zusammenfassung des Artikels:

 

Cybermobbing bei Kindern

Da 90 Prozent der 12 Jährigen Handys mit Internet-Zugang besitzen können Sie schnell zu Opfern von Cybermobbing werden. Acht Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 19 wurden bereits Opfer und 19 Prozent wurden bereits beleidigt oder Bedroht.

Der 14-jährige Lukas wurde, nachdem er sich für eine Mitschülerin einsetzte, welche gemobbt wurde, ebenfalls zur Zielscheibe und bekam sogar Morddrohungen. Nachdem weder eine Anzeige noch Gespräche mit der Schule weiterhalfen, gründete er zusammen mit der Cyberpsychologin Catarina Kratzer eine Hotline für Kinder und Jugendliche und setzt sich politisch gegen Cybermobbing ein.

 

Tipps für Eltern zur Vorbeugung:

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Gefahren im Internet, wie:

– keine persönlichen Daten im Netz,
– nie kompromittierende Fotos und Filme verschicken
– auf Sicherheit und Privatsphäre achten
– nur in geschlossenen Gruppen kommunizieren

 

Sofortmaßnahmen im Falle von Cybermobbing

– Beweismaterial sichern
– Vorfall dem Betreiber der Internetseite melden und
– Inhalte im Netz löschen lassen
– in schwerwiegenden Fällen Anzeige bei der Polizei stellen

Denn Beleidigung und üble Nachrede im Netz sind strafbar!

 

Weitere Hilfestellen

Wer bereits zum Opfer geworden ist findet Hilfe bei Organisationen wie:

– juuuport.de
– Nummer gegen Kummer
– cybermobbing-hilfe.com
– die Erste Hilfe APP von Klicksafe “

Die WISO Sendung können Sie unter folgenden Link ansehen:

Quelle:

https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/tipp-cybermobbing-bei-kindern-100.html

 

Beratungsstellen / Biographien / Cybermobbing / Diagnostik / Elterngespräche / Familiendynamiken / Fortbildung / Medienpädagogik / Gesetzgebung / Infomaterial / Kindheit im Wandel Künstliche / Intelligenz / Medienabhängigkeit / Medienforschung / Medienmanipulation / Medienmündigkeit / Mediennutzung / Medienpädagogik / Präventionsansätze / Schutz am Smartphone / Selbsthilfe / Selbstwert / SinnesWandel / Spielsucht / Stress / Therapie Angebote / Übungen und Prävention / Zurück zu Natur

< zurück zu den Artikeln

Share this Post