Phönix Schule

Phönix Schule

Spendenlauf Projekt Phönix Schule für geistig Behinderte in der Ukraine   Unterstützte Organisation:   In der Phönix Schule werden Schülerinnen und Schüler mit Behinderung in der Ukraine unter menschenwürdigen Umständen unterrichtet. „Phönix“ bekommt keinerlei staatliche Unterstützung und ist auf jeden einzelnen Cent dringend angewiesen.   Projektbeschreibung:   Die Gaertner Stiftung nahm an dem Spendenlauf der Rudolf-Steiner Schule München Daglfing teil, um Spenden für die Phönix Schule in der Ukraine zu sammeln.   Ergebnis:   Durch den Erhalt von Spenden kann die Phönix Schule Schülerinnen und Schüler mit Behinderung in der Ukraine eine Schulbildung ermöglichen.

HORIZONT Kulturbühne Spagat

HORIZONT Kulturbühne Spagat

Unterstützte Organisation:   HORIZONT wurde 1997 von Jutta Speidel gegründet und schafft echte Perspektiven für wohnungslose Mütter und ihre Kinder. In München betreibt HORIZONT zwei Häuser, die sich in ihrer unterschiedlichen Ausrichtung ergänzen: Eine geschützte Adresse für traumatisierte Frauen und Kinder, die engmaschig begleitet werden müssen, und ein offenes Haus, bei dem der Fokus auf einer nachhaltigen Reintegration in unsere Gesellschaft liegt.   Projektbeschreibung:   Die Kulturbühne Spagat ist Teil des soziokulturellen Angebots im HORIZONT-Haus Domagpark und präsentiert ein vielfältiges Programm aus Theater, Musik, Lesungen und Kabarett. Sie wird als ein Ort gesehen, der die Diversität im Viertel wiederspiegelt und über die Kunst verbindet. 2020 wurde ein Präventionstheaterstück zum Thema Mediensucht mit anschließendem Gespräch in der HORIZONT-Kulturbühne Spagat gezeigt. Ziel des Projektes war es, Kinder und Eltern für das Thema Mediensucht zu sensibilisieren und die eigene Mediennutzung zu hinterfragen. Die anschließende Gesprächsrunde sollte dazu…

Ärzte der Welt

Ärzte der Welt

Unterstützte Organisation:   In unseren Stiftungsräumlichkeiten organisierten wir ein Benefizkonzert von Felix Everding und konnten Spenden für Ärzte der Welt sammeln.   Projektbeschreibung:   Durch die Initiative „Trost spenden“ stattet der Verein deutschlandweit Krankenhäuser und Rettungsdienste aber auch Feuerwehren, Notfallseelsorger und Polizeidienststellen mit sogenannten Trösterbären aus. Durch „Benny – den Trösterbären“ bekommen Rettungssanitäter, Polizeibeamte, Feuerwehrmänner und Krankenschwestern eine einfache und schnelle Möglichkeit, Kindern in Notlagen Trost zu spenden. Gerade Kinder sind in Not- bzw. Unfallsituationen völlig überfordert und verstehen die Situation nicht. Sie leiden seelisch mehr als Erwachsene und kommunizieren in Notlagen nicht mit Worten sondern ziehen sich, gerade bei unbekannten Helfern schnell zurück. Ein Teddybär als Geschenk soll die Kinder in einer Notsituation „ablenken“ und über den ersten Schmerz und Schreck hinweghelfen. Das negative Erlebnis wie z.B. ein schlimmer Unglücksfall oder eine schmerzhafte Verletzung kann durch die Übergabe eines Teddybären überlagert werden.  …

Kleine Patienten in Not e.V.

Kleine Patienten in Not e.V.

Unterstützte Organisation: Der Verein Kleine Patienten in Not e.V. setzt sich insbesondere für Kinder, die in Notfallsituationen geraten sind, ein und kümmert sich um eine kindgerechtere Erstversorgung. Das Projekt „Trösterbären“ wurde speziell für den Einsatz in Rettungswagen und Krankenhäusern entwickelt. Projektbeschreibung:   Durch die Initiative „Trost spenden“ stattet der Verein deutschlandweit Krankenhäuser und Rettungsdienste aber auch Feuerwehren, Notfallseelsorger und Polizeidienststellen mit sogenannten Trösterbären aus. Durch „Benny – den Trösterbären“ bekommen Rettungssanitäter, Polizeibeamte, Feuerwehrmänner und Krankenschwestern eine einfache und schnelle Möglichkeit, Kindern in Notlagen Trost zu spenden. Gerade Kinder sind in Not- bzw. Unfallsituationen völlig überfordert und verstehen die Situation nicht. Sie leiden seelisch mehr als Erwachsene und kommunizieren in Notlagen nicht mit Worten sondern ziehen sich, gerade bei unbekannten Helfern schnell zurück. Ein Teddybär als Geschenk soll die Kinder in einer Notsituation „ablenken“ und über den ersten Schmerz und Schreck hinweghelfen. Das negative Erlebnis…

Humedica – Geschenk mit Herz

Humedica – Geschenk mit Herz

Unterstützte Organisation: Humedica e.V. ist eine Nichtregierungsorganisation, die seit ihrer Gründung im Jahr 1979 in über 90 Ländern unserer Erde humanitäre Hilfe leistete. Ziel der Arbeit von humedica ist es, Menschen zu helfen, die durch Katastrophen oder strukturelle Armut in Not geraten sind. Projektbeschreibung: Die Aktion “Geschenk mit Herz” von humedica unterstützten wir, indem wir die Gaertner Stiftung als Sammelstelle für Weihnachtspäckchen anmeldeten. “Geschenk mit Herz“ verbindet Kinder und deren Familien aus Deutschland mit bedürftigen Kindern weltweit. Viele Kinder dieser Welt leben in Armut, Krieg und Ungerechtigkeit, ohne jegliche Perspektive und Schutz. Sehr früh werden sie mit Themen und einem Alltag konfrontiert, der sie überfordert und vor existenzielle Probleme stellt. Nur selten dürfen sie einfach nur Kind sein. Ihnen möchte die Aktion “Geschenk mit Herz” ein Lächeln ins Gesicht zaubern.   Ergebnis:   Durch das Sammeln der Weihnachtspäckchen konnten wir gemeinsam mit den Päckchenpackerinnen…